Mein Abiball |Abitur 2017

3 Jahre sind vorbei

Letztes Wochenende kam endlich der Tag, auf den ich 3 Jahre lang hingearbeitet habe. Mein Abiball (bzw. der meiner ganzen Jahrgangsstufe). Nicht unbedingt der Tag der Feier an sich war besonders, sondern das Ende der 3 harten Jahre, und das Ziel endlich alles geschafft zu haben. Ab nun an werden wir alle getrennte Wege gehen. Und das ist auch gut so. Mit meinen nun doch schon 19 Jahren wird es Zeit, dass ich meine Zukunft selbst in die Hand nehme, und das mache, was mich glücklich macht.

IMG_4937IMG_4860IMG_4960

IMG_4953Der Abiball war ein guter Abschluss für die vergangene Zeit. Erstmals „letzte Gespräche“ wurden geführt, viele Fotos gemacht, und sich von allen mehr oder weniger verabschiedet.

IMG_4881IMG_4956IMG_4876IMG_4938

Anders als viele Leute aus meiner Klasse bin ich für diesen Anlass nicht zum Friseur gegangen. Ich wollte meine Haare gerne offen und lockig tragen. Damit fühle ich mich einfach am wohlsten. Auch kam für mich kein langes Kleid in Frage. Schon bei den Anproben habe ich mich darin nicht wohl gefühlt. Also wurde es ein „kurzes“ bzw. knielanges. Das wofür ich mich nun letztendlich entschieden habe ist einfach perfekt. Vor allem die Farbe hat es mir echt angetan. Sie passt perfekt zur Jahreszeit und ist für den Sommer auf keinen Fall zu dunkel. Das war’s auch schon über mein Aussehen an diesem Tag.

IMG_4944IMG_4887IMG_4936IMG_4945IMG_4973IMG_20170714_162141

Ich bin schon sehr gespannt was sich in den nächsten Monaten/Jahren alles verändert, und was wir uns alles zu erzählen haben, wenn man sich in 5 oder 10 Jahren bei einem Klassentreffen wiedersieht.

Alles Liebe!

Kathy x

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s