Club der roten Bänder |Februar 2016

Club der roten Bänder: Glaub an deine Träume, und sie werden wahr
Der letzte Monat ist nun auch schon wieder vorbei, und somit möchte ich euch gerne ein weiteres Buch vorstellen, welches ich im vergangenen Monat gelesen habe.
Das Buch heißt: „Club der roten Bänder“ und wurde von Albert Espinosa geschrieben.
 img_8051
Vor ein paar Monaten bin ich durch meine liebe Freundin auf die gleichnamige TV – Serie gestoßen, welche mich sofort in den Bann zog. Daraufhin habe ich auch erfahren, dass der „Erfinder“ dieser Serie auch ein paar Bücher zu dem Thema, welches in der Serie Behandelt wurde, geschrieben hat.
Meine Freundin hatte das Buch und hat mir es freundlicherweise ausgeliehen. Vielen Dank nochmal dafür!
 img_8059
 In diesem Buch geht es hauptsächlich um das Thema Krebs! Entdeckungen, Erfahrungen und Tipps werden behandelt, welche der Autor selber mit der Krankheit gemacht hat. Diese Tipps die erklärt werden, kann auch jeder auf sein „normales“ Leben anwenden kann.

 

Mir hat es richtig Spaß gemacht das Buch zu lesen und habe mir vorgenommen, auch einige Tipps selber in mein Leben einzugliedern und anzuwenden.
Insgesamt werden 23 Entdeckungen beschrieben und in jeder sind Tipps vorhanden, wie man das am besten anstellen kann. Außerdem gibt er am Ende des Buches noch Anregungen, mit denen man die Angst vorm Tod überwinden kann und die sogenannten „Gelben“ (denen er auch einen ganzen Abschnitt in dem Buch gewidmet hat) trifft.
 img_8060
img_8061
Ich finde, dass Buch lässt sich super leicht lesen und es verbirgt auch so einige Weisheiten in sich.
Jeder den ich kenne, der das Buch gelesen hat, fand es echt super. (Sogar meine Mutter war sehr angetan davon)
 img_8053
Falls ihr Lust habt, euch das Buch etwas genauer anzuschauen, dann könnt ihr ja gerne hier vorbeischauen.
Alles Liebe!
Kathy x
Advertisements

Ein Gedanke zu “Club der roten Bänder |Februar 2016

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s