Erinnerungsbox

Erinnerungen vom vergangenen Jahr!

Diese kleine „Box“ habe ich im vergangenen Jahr mit meinen Erinnerungen gefüllt.
Die Idee die dahinter steht ist eigentlich ganz simpel. Man nimmt einfach eine leere Dose, Box, Schale oder was auch immer und füllt sie im Laufe des Jahres mit kleinen Zetteln.
Auf den Zetteln kann man so ziemlich alles drauf schreiben was man so erlebt hat.
Ich hatte mich 2015 dazu entschieden besondere Ereignisse die mir persönlich wichtig sind, oder gemeinsam verbrachte Tage mit Freundinnen, auf die Zettel zu schreiben.
Wenn man das regelmäßig durchführt hat man am Ende des Jahres eine schöne kleine Zusammenfassung von dem vergangenen Jahr.
Somit kann man am Ende des Jahres sehr gut sehen was alles passiert ist.
 img_7450
img_7452
Dies ist vielleicht auch eine sehr gute Idee für Leute die sich sehr schlecht Dinge merken können, dies aber möchten, oder für Menschen wie mich, die es einfach nicht auf die Reihe bekommen anständig ein Tagebuch zu führen.
Die Idee dazu habe ich vor ziemlich genau einem Jahr bekommen, als ich mich mit einer Klassenkameradin unterhalten habe. Sie hat mir erzählt, dass sie dies im vergangenen Jahr durchgeführt hat, und es bei ihr einigermaßen gut geklappt hatte.
Somit hatte ich mir gedacht, dass ich dies im Jahr 2015 auch einmal ausprobieren könnte.
Und wer hätte es gedacht? Ich habe es tatsächlich geschafft mein „Einwegglas“ regelmäßig mit kleinen Zetteln zu füllen.
img_7458
Die ersten paar Monate waren kein Problem für mich.
Ich habe brav alles aufgeschrieben was mir wichtig war. Als es allerdings dann zu Ende des Jahres hin ging wurde ich immer schlechter damit.
 img_7465

img_7466

Im Großen und Ganzen hat das „Experiment“ allerdings sehr gut funktioniert und ich bin froh, dass ich so nun ein paar Erinnerungen an das vergangene Jahr habe.
Alles Liebe!
Kathy x
Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s